Abschied von Marinela

20.07.2020

Dieses Bild zeigt Marinela Vecerik vor violettem Hintergrund. Sie hat schwarze lange Haare und trägt eine orange Weste und ein buntes Halstuch.Foto: Ulrike Wieser

Wir trauern um Marinela Vecerik, die am 10. Juli 2020 nach langer Erkrankung gestorben ist.

Als langjähriges stellvertretendes Mitglied war sie eine wertvolle Bereicherung für die Wiener Monitoringstelle.
Als Mensch war sie uns eine geschätzte Kollegin und liebe Freundin.
Wir vermissen ihre Warmherzigkeit, ihr Engagement, ihren Elan,
ihre Natürlichkeit und vor allem auch ihre Fröhlichkeit und
ihr ansteckendes Lachen.
Wir sind überaus dankbar für die gemeinsame Zeit, die wir mit ihr verbringen durften.

  

 
 

 

Dieses Bild zeigt Marinela Vecerik vor violettem Hintergrund. Sie hat schwarze lange Haare und trägt eine orange Weste und ein buntes Halstuch.Das Foto hat Ulrike Wieser gemacht.

Wir sind traurig weil Marinela Vecerik gestorben ist.

Marinela Vecerik war ein stellvertretendes Mitglied der Wiener Monitoringstelle.

Marinela Vecerik war mit vielen Mitgliedern der Wiener Monitoringstelle befreundet.

Marinela Vecerik hat mit vielen Mitgliedern der Wiener Monitoringstelle zusammengearbeitet.

Marinela Vecerik war immer Hilfsbereit.

Marinela Vecerik war ein fröhlicher Mensch.