zum Hauptinhalt springen

„Was ist die Wiener Monitoringstelle?

Die Wiener Monitoringstelle ist eine unabhängige Stelle, die die Einhaltung der Menschenrechte von Menschen mit Behinderungen überwacht.

Welche Aufgaben hat die Wiener Monitoringstelle?

Die Wiener Monitoringstelle überwacht, ob die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen in Gesetzen und der öffentlichen Verwaltung der Stadt Wien eingehalten wird.“

Aktuelles

Trauer um Herbert Pichler

ansehen

Menschen mit Behinderungen: Aktueller Schattenbericht zeigt dringenden Handlungsbedarf in Wien

ansehen

Gemeinsamer Schattenbericht der Monitoringorgane von Bund und Ländern

ansehen